12 von 12: Heidelbeertarte und Tuppermutti on Tour

0
718

Juhuuu – schon wieder der 12. Oder Wahnsinn wie die Zeit vergeht…. 12 Bilder meines heutigen Tages gibts es jetzt. Und es war ein so stinknormaler wahnsinns Tag.

Er begann sehr früh und endet jetzt, nachdem ich den Beitrag geschrieben und hochgeladen haben.

12von 12 im August:
Heidelbeertarte und Tuppermutti on Tour

#1 von 12
Heute morgen um 6.19 Uhr klingelte mein Wecker.. Ach ne, Janosch und Emma wurden wach. Klaro, ist ja nur Wochenende. Um 6.20 Uhr fragte Emma, ob sie heute zu ihrer Freundin darf. Puhh! Es hat lange gedauert, sie davon zu überzeugen, dass ich jetzt noch niemanden anrufen kann. Gepackt hat sie trotzdem schonmal. Alles in ihre neue Tasche (Prinzessin Tasche vom DM)alles nur kaennchen 12von12 August 2017

#2 von 12
Da wartet heute Arbeit auf mich- irgendwie haben die weissen Blumen nicht überlebt. Die müssen aus den Kästen raus. Schaut ganz schön blöde aus.alles nur kaennchen 12von12 August 2017

#3 von 12
Und noch viiiiieeeeeeeel mehr Arbeit. Die zwei Kisten sind erst der Anfang- es kommt noch viel mehr Wäsche- ist grade schon in der Waschmaschine und im Trockner auf dem Wegalles nur kaennchen 12von12 August 2017

#4 von 12
Aber erst einmal frische Brezeln und Marmelade von Mama essen. Leckeres Frühstück und dann gehts los!alles nur kaennchen 12von12 August 2017

#5 von 12
Küche aufräumen und spülen, um sie gleich wieder dreckig zu machen. Schaut das nicht lecker aus? Eine Heidelbeertarte… hmmm hab ich fast alleine aufgegessen. Banausen sind das hier daheim.alles nur kaennchen 12von12 August 2017

#6 von 12
Es war 8.52 Uhr als ich mich getraut habe bei Emma Freundin zuhause anzurufen. Ja, sie darf kommen. Auf dem Bild ist es halb 10 Uhr. Emma ist mit ihrer gepackten Tasche auf dem Weg. Mein kleines Supermodel.alles nur kaennchen 12von12 August 2017

#7 von 12
Ich laufe wieder nach Hause. Aus Emmas Tasche hab ich ihr Schlaf und Kuscheltier gerettet. Muss man nicht mitnehmen, wenn man 5 Jahre alt ist. Finde ich. Übrigens, Emma haben wir bis 18.45 Uhr nicht mehr gesehen. Sie war glücklich bei ihrer Freundin.alles nur kaennchen 12von12 August 2017

#8 von 12
Jetzt ist Janosch Zeit. Zwischen Waschmaschinen befüllen, Trockner ausräumen, Klamotten einsortieren, Betten beziehen, Blumenkästen säubern, spielen wir Kindergarten. Dabei singen wir im Morgenkreis zu zweit und puzzeln Feuerwehrmann Sam Puzzle.alles nur kaennchen 12von12 August 2017

#9 von 12
Alle schlafen. Emma ist bei Ihrer Freundin. Ich koche Bolognese Soße. Küche ist wieder dreckig. Dann klingelts- meine Freundin Sandra will was abholen und bleibt gleich zum Essen da. Ich setzte Nudeln auf. Die 10 Minuten will Sandra nicht einfach warten…alles nur kaennchen 12von12 August 2017

#10 von 12
.. also legt sie einfach meine Wäsche zusammen. Ich biete ihr an, öfter vorbei zu kommen. Also, nur für ein Mittagessen, natürlich.alles nur kaennchen 12von12 August 2017

#11 von 12
Sandra und ich haben noch ein gemeinsames Date. Tuppermuttis on Tour. Heute in Gochsen bei Micha von Räuber und Hexen. Manometer haben wir viel dabei! Achtung: jetzt kommt Werbung in Eigensache: Wer auch ne Tupperparty mit uns machen will- einfach melden. Im Großraum Heilbronn sind wir für alles zu haben. Schreibt eine Mail an hallo@frauschweizer.de.alles nur kaennchen 12von12 August 2017

#12 von 12
21.20 Uhr. Nach der Tupperparty gehts normal weiter. Janosch schnell ins Bett gebracht. Emma hat schon tief und fest geschlafen. Jetzt ein kleiner Drink. Und die neuste Homeland Staffel anfangen. Deswegen brauche ich 3 mal so lange wie sonst, den Artikel zu schreiben. ja, man muss bei Homeland einfach aufpassen…..alles nur kaennchen 12von12 August 2017

So und jetzt ist Schluss. Ich laden den Artikel hoch und verlinke noch bei draußen nur Kännchen. Und dann heisst es ab in die Heia!

Lieben Dank fürs Lesen- Eure Tuppermutti alias FrauSchweizer!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT