Anleitung: eine handgemachte Sitzbank

9
2229
handgemachte Sitzbank, interior, holz

Dieser Beitrag enthält Werbung

Eine schöne neue Sitzbank für unseren Flur musste her. Bisher standen da 2 Schemel und sie standen immer Weg. Also ging die Suche los. Und wir haben uns in sämtlichen Einrichtungshäusern den Wolf abgesucht. Zu groß, zu klein, zu teuer, zu unhübsch…
Also: Selbermachen.

Die Idee war schnell da. Und HerrSchweizer musste Hand anlegen.

Die handgemachte Sitzbank

Sie besteht aus 2 Weinkisten mit einem Eichenholz obendrauf.
Die Weinkisten kann super im Internet bestellen. Zum Beispiel bei Ebay oder hier bei Amazon *

Das Eichenholz hat HerrSchweizer im örtlichen Baumarkt gekauft, zugesägt und die Ränder abgeschliffen.

Dann haben wir die Bretter noch lasiert mit Behandla von Ikea (passend zur Sitzbank haben wir noch 2 Regalbretter gemacht)

handgemachte Sitzbank

Das ganze trocknen lassen und überschüssiges Behandla (wie liebe ich die Ikea -Bezeichnungen) mit einem Tuch abwischen.

Die 2 Holzkisten aneinander schrauben – ich persönlich hätte 2 Schrauben reingemacht- HerrSchweizer ist da gründlicher und hat alles mit 4 Schrauben befestigt.

handgemachte Sitzbank

Dann das Brett auf die Kisten gelegt und von unten angeschraubt.

handgemachte Sitzbank

Zum Schluss das ganze noch einmal umdrehen. Damit die Bank nicht hin und her rutscht, haben wir eine Rutschplane (war übrig vom Autokofferraum) mit einem Hand- Tacker * befestigt.

Fertig!!

handgemachte Sitzbank

Die ungefähren Kosten für die handgemachte Sitzbank:

2 Weinkisten 20 ,-
Behandla   6,- (wobei man das Behandla danach verschließen kann und für etwas anderes benutzen)
Eichenbrett: ca. 30,-
Schrauben ca: 2,-
Zeit: unbezahlbar….

handgemachte Sitzbank, interior, holz

…. egal- denn Mittwochs sind die Kosten egal. Mittwochs mag ich unsre tolle Sitzbank!

* ich arbeite in diesem Post mit Affiliate Links. d.h. wenn  ihr auf den Link klickt landet ihr direkt bei dem Produkt, welches ich benutzt habe. Kauft ihr es über den Link entstehen euch keinerlei Mehrkosten. Ich allerdings profitiere von eurem Kauf. So versuche ich meine Kosten für die Beiträge zu deckeln…

9 KOMMENTARE

  1. Süße Bank und eine total simple Idee. Mein Kater der Herr Fuchsberger würde wahrscheinlich immer in den Nischen unter der Bank sitzen. Ich habe ihm im Mai aus Obstkisten eine Treppe mit vertikalen Garten, „Wohnung und Dachterrasse“ gebaut.
    Ich finde immer wieder toll was man aus Obstkisten machen kann.
    Liebe Grüße von der Ostsee
    Sandra

  2. Sehr cool. Sehr sehr cool.
    Würde supergut auf meinen Balkon passen.
    Und endlich weiß ich, woher man die Kisten bekommen kann, wenn man auf dem Flohmarkt nicht fündig wird. Herzlichen Dank für den Tipp!
    Lieben Grüße
    vonKarin

  3. Die Weinkisten sind mega gut in Szene gesetzt, wirklich toll. Wie bist du auf die Idee gekommen ?? Das ist wirklich sehr einfalsreich mit der Platte !!Die machen einiges her 😉 Wo hast du deine Weinkisten nun direkt gekauft? Ich wollte Sie mir über http://www.weinkiste-kaufen.de besorgen – oder habt Ihr noch andere Tipps „Insider-Tipps“ für mich?
    Vielen Dank im Voraus.
    Lg
    Heidi

    • Hallo Heidi! Danke dir- die Idee ist aus der Not heraus geboren, da keine andere Bank in unseren Gang gepasst hat! Ich habe die Kisten bei Ebay gekauft oder Amazon- ist im Artikel verlinkt! Da ich mehrere Kisten haben weiss ich nicht mehr genau wo 🙂
      LG YoYo

  4. hallo, bei IKEA gibt’s seit neuestem neue Weinkisten für 10€. Geniale Idee, werde ich mir 2 von machen um Pflanzen draufzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT