Eine Woche mit Höhen und Tiefen. Dadurch dass ich Frühschicht hatte, war ich nicht am Morgen schon auf 180- was mir tatsächlich gutat. Und geholfen hat, nachmittags ein wenig relaxter an die Sache ranzugehen. Ja, meine innere Mitte such ich noch. Ich werde sie finde und dann wird alles bombastisch- ehrlich.

Mehr hat er mal wieder nicht gegessen. Emma hatte solche Phasen auch. Was hab ich mir für Sorgen gemacht… beim zweiten sieht man das relaxter. Viel relaxter. Was passiert erst beim dritten?? Gurke mit Ketchup ist eine geile Kombi. Wobei Joschi am Anfang nur Ketchup auf dem Teller hatte… zur Gurke hab ich ihn dann genötigt. Aber ganz ehrlich: bei uns verhungert kein Kind. Kein Kind verhungert vor einem vollen Tisch, das sollten wir Eltern uns immer vor Augen halten. Wenn Sie nichts essen wollen, dann halt nicht. Ich koche kein 2tes Essen mehr, weil das erste nicht schmeckt. Die einzige Alternative die es gibt ist ein Stück Brot. Basta. Hab ich mir da früher mal nen Kopf gemacht. … puhh. Nene- das ist vorbei. Kein Kind verhungert vor einem reich gedeckten Abendbrottisch! #menschmama #lebenmitkindern

Ein von Frau Schweizer (@frauschweizer) gepostetes Foto am

Mama YoYo gab es mit diese Woche mir einer lustigen Folge

und einer sehr ehrlichen Folge- Wenn Mama nicht mehr kann….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT