It’s Socken- Time geht in die 2te Runde..


…und ja, ich trage nach wie vor nur bunte Socken-
links meine momentanen Lieblingssocken…

Mit ausgedienten Socken oder Strumpfhosen (vorallem mit Kindersachen) kann man tatsächlich viel machen- meinen Strumpfhosenkranz habe ich ja schon gezeigt…

Jetzt kommen Ms. Blauauge und Pinky Stinki ins Spiel. Süsse Handpuppen für Kids (oder eben auch für Erwachsenen- mir machts echt Spass mit denen und natürlich den Minis zu spielen!)

Geht ganz einfach..Man/Frau nehme entweder längere Socken – ich habe hier die Beine einer Strumpfhose abgeschnitten.
Dazu ne dickere Pappe- von der einfach ein langes Oval schneiden (etwa in der Größe der Unterseite der Socken) und in der Mitte knicken. Das Oval in den Strumpf legen, als Verstärkung für den Mund.

Augen aus Knöpfen aufnähen.

Haare aus einem alten Wollrest machen. Ich wickle das lose um die Hand- dann mit einem Rest Wolle teilen und umwickeln- fest zuknoten! Die Seitenlaschen aufschneiden und dann aufnähen. Das langt schon, um eine tolle Handpuppen zu haben!

Der Fantasie sind aber keine Grenzen gesetzt- Haare als Iro (oh ich glaube das mach ich mal) Brille,Schnurrbart, Zunge und und und…