12von12 im Mai – von Ärzten, Schönheitsfeen und Muttertagsüberraschungen

0
1394
12von12 Mai 2017

Am 12ten eines jeden Monats gibt es 12 Bilder meines Tages.

Normalerweise verblogge ich das am selben Abend. Aber ich hatte gestern wunderbaren Besuch, der war mir wichtiger. Deshalb gibt es die 12von12 erst am 13ten.

Mein Tag war gestern so vollgepackt, dass ich gar nicht wusste ob ich alle schaffe. Kennt ihr das auch? Ihr steht morgens auf und denkt nur- oh mein Gott. Was habe ich mir bei der Tagesplanung gedacht…. ?! Aber gut, gehen wir es an….

12von12 im Mai

#1: kurz nach 5 Uhr- auf dem Weg zur Arbeit12von12 2017 Mai

#2 kurz nach 6 im Studio- Vertretung für unsere Morningshowfrau- meine Augen tun immer noch richtig weh. Seit Montag plagt mich eine Bindehautentzündung, die nicht weggehen will. Alles helle ist mir zu hell, es juckt und tut weh…12von12 2017 Mai

#3: .. und deshalb habe ich noch einen der begehrten Arzttermine mitten am Vormittag ergattert. Fazit vorerst: ich vertrage die Augentropfen nicht. also umgestellt. Hoffentlich wirds besser…12von12 2017 Mai

#4: ab nach Hause- Hausarbeit. Oh mann, ich bin einfach keine Hausfrau. Ich hasse aufräumen, aber was sein muss, muss sein… Ihr kennt das, oder?12von12 2017 Mai

#5: Post erledigen. Unter anderen bei der Stadt Schwaigern einen Brief einwerfen, in dem ich begründen muss, warum mein fast 3 jähriges Kind einen Ganztageskindergartenplatz braucht, und das obwohl die Schwester auch einen hat und er schon seit 2 Jahren in diese Kita mit Ganztagesbetreuung geht. Naja…. 12von12 2017 Mai

#6 45 Minuten für mich bei meiner Schönmachfee Beate. Kaffee, bald wieder schöne (Hobit)Füße und lustige Gespräche. Immer wieder ein Fest!12von12 2017 Mai

#7: Es ist mittlerweile 15 Uhr. In der Kita beginnt die Muttertagsfeier. Emma singt ganz laut mit und zieht die ganze Zeit ihre Leggings runter (scheisse, das Kind ist schon wieder gewachsen und die Leggings zu klein). Janosch weigert sich mitzumachen und flüchtet beim Singen in meine Arme. Aber die kleine Überraschung von beiden (und der Kita) ist mega süss!! Ich hatte Tränchen in den Augen. So eine tolle Idee!12von12 2017 Mai

#8: Nach der Muttertagsfeier ist davor. Weiter in meinem Zeitplan. Ab zu Tupper und meine Tupperware holen. Die Fahrt dorthin ist wie immer, malerisch schön! Es geht nur über Wiesen, Felder und durch Wälder.12von12 2017 Mai

#9: Tupperware steht zum verteilen in der Garage. Wieder zurück ist es heute zu spät zu kochen. Wir haben eine Pizza bestellt und während wir warten turnen die Zwerge munter.12von12 2017 Mai

#10: kurz nach 19.00 Uhr- HerrSchweizer ist ausnahmsweise auch schon da- hmmmmmm die Pizza duftet. Ab nach Hause. Essen fassen.12von12 2017 Mai

#11: Und dann klingelt es und meine älteste Freundin, die ich das letzte Mal irgendwann vor 2 Jahren gesehen habe, kommt für eine Nacht zum Blitzbesuch. Die olle Hippe hat sich Sushi zum Essen mitgebracht. Ich bin neidisch. Alles fühlt sich an, als ob sie jeden 2ten Tag da ist. Ich liebe sie!12von12 2017 Mai

#12: Halb 9 abends. Es ist noch hell. Wir quatschen (mit und bei der letzten Flasche Weißwein, die ich im Haus gefunden habe (Merkzettel an mich- morgen Weißwein kaufen)) im Garten bis es zu kalt wird. HerrSchweizer bringt dankenswerter Weiße die Kids ins Bett. Irgendwann verlegen wir uns nach drinnen. Und dann – Gute Nacht!12von12 2017 Mai

Nachtrag: Es ist der 13te. Kurz nach 7. Ich verfasse unter Kopfweh die 12von12 im Mai. Nie wieder Wein und danach Sekt, nie wieder so spät ins Bett…. Nie wieder….nie….

Danke fürs Lesen- Eure FrauSchweizer

Folgt mir auf FACEBOOK oder auf INSTAGRAM. Und hier auf PINTEREST gibts ne Menge tolle Ideen für euch!

!!!  GANZ NEU   !!!!!
Schaut euch DIY Videos von mir auf meinem YouTube Kanal an
(Hier ist der FrauSchweizer Kanal verlinkt) .

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT