Oh man, da liege ich eingekeilt
eingekeilt zwischen zwei kindern- süüüssss denken die einen
Süüüüs denke auch ich – eine Sekunde, eine Ewigkeit!
Es ist und bleibt süß aber nur eine ewige Sekunde bis zu dem Zeitpunkt an dem mir bewusst wird
Da küsst mich jemand in den Nacken und krabbelt mit den Fingern und vorne schlabbert der Mini MiniSchweizer an der Brust und saugt sich die Seele und mir alles andere aus dem Leib ….
Ja- Ahh ich kann mich nicht bewegen- meine Hüfte tut weh, mein Bein ist eingeschlafen und mein Ohr juckt…. ich würde mich gerne drehen- geht nicht- kann dem Mini-MiniSchweizer  ja nicht erklären dass er aufhören muss zu trinken… Und in meinem Nacken küsst es wieder (süüüsss), aber darf ich meiner MiniSchweizerin sagen dass ich das hasse- dass es mir dabei kalt den Rücken runterläuft? Kann ich es ihr erklären, dass ich mich am liebsten schütteln würde und mir die Haare an den Armen zu Berg stehen. Nein kann ich nicht- wie auch: du ist süüüüssss , dass du mich so lieb hast aber ich mag das (Kind versteht: dich) nicht?!
No Way: Also vorne schlaber schlabert Mini- MiniSchweizer weiter und hinten küsst und krabbelt es.
Süüüsss!
Aber lieben tu ich sie trotzdem – also nachher dann halt wieder….
 
TEILEN
Vorheriger ArtikelMüde Mama
Nächster ArtikelDie gestohlene Zeit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT