Zeig mir deinen letzten Beitrag aus dem Jahr 2016

3
586

.. dann zeig ich dir meinen!
Blogparade zeig mir deinen FrauSchweizer

Ohne viel Bla Bla gehts gleich ins und ans Eingemachte:

Hier ist mein letzter Beitrag aus dem Jahr 2016

(Naja mein Vorletzter, also der den ich alleine geschrieben habe. Der letzte war die Blogparade, die lass ich jetzt aber mal außen vor.)

FrauSchweizer: Glamour und Glitzer an Silvester

Wie du mit einfachen Mitteln dir eine tolle Partydeko selber basteln kannst verrate ich hier. Das schöne- du hast fast alles zu Hause! Klick für Glitzer 

Und jetzt eure Beiträge- danke für Mitmachen!!

SpanessZeig mir deinen Beitrag, blogparade FrauSchweizer

Tatsächlich sogar ein Gastbeitrag von einer lieben Freundin zu ihren Erfahrungen mit Entrümpelung ala Feng Shui. 😉
Eine gute Idee, nicht nur als „guter Vorsatz“ für das neue Jahr, sondern eine Maßnahme, die ich persönlich schon seit rund 3 Jahren kontinuierlich betreibe, um minimalistischer zu leben.
Denn zu viel „Gepäck“ auch in den eigenen 4 Wänden kann eben auch belasten. Daher räume ich persönlich auch wirklich regelmäßig auf und trenne mich einfach von Dingen. Mich persönlich befreit das ungemein und es macht mich in der Tat auch irgendwie glücklich.
Warum? Oft passen Kleidungsstücke nicht mehr, vielleicht entsprechen sie auch nur nicht mehr meinem Geschmack oder ich brauche sie einfach nicht mehr, das Gleiche gilt für Einrichtungsgegenstände, Deko, Haushalt, Bücher, CD’s u.v.m.

Sannis KreativsofaZeig mir deinen Beitrag, blogparade FrauSchweizer

Alle Jahre wieder der letzte Beitrag des Jahres … der Jahresrückblick in Bildern.

 Die PhotographinZeig mir deinen Beitrag, blogparade FrauSchweizer

Was bleibt – was kommt? war die Frage einer Blogparade und ich habe einen Ausblick auf 2017 gegeben.
Am letzten Tag des Jahres kurz innehalten und zurück und vor allem nach vorne blicken. Das werde ich dieses Jahr wohl auch wieder tun und auch schauen, was so alles geklappt hat und was vielleicht auch nicht.

Wir auf ReiseZeig mir deinen Beitrag, blogparade FrauSchweizer

Charnette reist mit ihrer kleinen Familie gerne in ferne Länder, aber auch Ausflüge in der Heimat stehen auf ihrem Programm. Das Pfrontener Bergenland im wunderschönen Allgäu gehört mit zu ihren liebsten Zielen. Wanderungen am Breitenberg, der Besuch der Schlösser und Burgen, Sightseeing in Pfronten und Füssen oder eine Schiffsfahrt auf dem Forggensee sorgen für die nötige Abwechslung.

Gin des LebensZeig mir deinen Beitrag, blogparade FrauSchweizer

Zum Ende des letzten Jahres haben wir einen Rückblick gewagt. Wir haben wir unsere Top 10 Beiträge aufgelistet. Manche Beiträge sind aber auch nicht so gut angekommen. Daher haben wie noch 3 Beiträge gezeigt, die unserer Meinung mehr Aufmerksamkeit verdient haben. Zusätzlich haben wir noch unsere Instagram Top 9 verraten und einen Ausblick auf das Reisejahr 2017 gegeben. Und hier gehts zu den Top Beiträgen klick klick

MatschbarZeig mir deinen Beitrag, blogparade FrauSchweizer

Die jetzt noch ein Blog haben namens: Familie draußen.
Bei Familie draußen war dies hier der letze Artikel 2016:  was ich an München vermisse 

Worldcalling4meZeig mir deinen Beitrag, blogparade FrauSchweizer

Auf der Reise nach Glasgow… Der Beitrag wurde genau am 31.12.2016 um 19:13 Uhr veröffentlicht. Und heute wieder… Auf diese Weise ist die Nacht in Glasgow auch knapp ein Jahr später noch “a night to remember”. Hier werden Erinnerungen wach

KüstenkidsunterwegsZeig mir deinen Beitrag, blogparade FrauSchweizer

 „Ja, das ist kein perfektes Bild. Es ist ein bisschen verwackelt bzw. verwischt. Etwas dunkel oder besser gesagt schlecht beleuchtet ist es auch.“ Warum dieses Bild dennoch perfekt ist verrät euch die Küstenmami hier mit einem Klick

HofsafariZeig mir deinen Beitrag, blogparade FrauSchweizer

Corinna schmückt einen Weihnachtsbaum für die Vögel. So schön! Wie schön schaut hier selber nach!

 

 

Es sind wieder so viele tolle Beiträge zusammengekommen. Danke euch!

Die nächste Blogparade kommt. Ich gebe Laut!

Danke fürs Lesen- Eure FrauSchweizer

3 KOMMENTARE

  1. Guten Morgen,

    eine tolle Idee… zumal ich tatsächlich aus dem Stehgreif gar nicht mehr wußte, was mein letzter Beitrag im letzten Jahr war. 😉
    Da nehme ich doch gern teil.
    Schicke dir alles gleich direkt per Mail zu.

    Viele Grüße
    Tanja

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT