Wie jeden Monat mache ich mit bei 12 von 12 von Draußen nur Kännchen
12 Bilder die meinen Tag am 12ten eines Monats beschreiben.

Heute starten wir auf der Arbeit

#1 : Moin mit roten Lippen12 von 12 im August

#2 : hab Hustenlutscher auf Arbeit mitgebracht, da alle krank sind… Volontärin Nadja und Vormittagsmoderatorin Lea waren schwer begeistert…

12 von 12 im August

#3 : lecker Teechen machen

12 von 12 im August

#4 : Dutt und Auto vertragen sich einfach nicht. Hat wohl keine Frau konzipiert

12 von 12 im August

#5:nach der Arbeit ist vor der Hausarbeit-spülen ist angesagt12 von 12 im August

#6: arbeiten am Footer des neuen Blogs – will nicht gehen12 von 12 im August

#7 : Kürbissuppe fürs Abendessen vorbereiten- hat sich Emma gewünscht

12 von 12 im August

#8 : Kids von der Kita holen und ab in den Leintal- Zoo, Tiere füttern, Affen bestaunen

12 von 12 im August#9 : und auf den Spielplatz…im Zoo gibt’s lecker Kaffee

12 von 12 im August#10 : wieder zuhause – Kürbissuppe fertig machen, dazu geröstetes Brot – leckerr!!

12 von 12 im August

#11 : HerrSchweizer kommt früher als sonst heim- warum???? Warum wohl- der Rasen ruft

12 von 12 im August

#12 : hahaha wir wollten die Kinderserie mit dem Feuerwehrauto gucken, ging nicht- Altersbeschränkung … hmmmmmm soooo jetzt Weinchen und dann Bett!

12 von 12 im August

 


Danke fürs Lesen
Deine YoYo

Sind wir schon überall vernetzt?
Hier findest du mich …

Folge mir:

Ich freue mich immer über Feedback und Austausch mir dir! Du kannst mich auf jeder Socialmedia Plattform anschreiben- ich antworte dir! Am allermeisten freue ich mich, wenn du mich taggst oder verlinkst. Z. b wenn du etwas nachgebastelt oder gekocht hast!

folge-frauschweizer-handy-kontakt

Bis hoffentlich bald
Deine YoYo Schweizer


*Affiliate Links sind Links zu einer externen Seite, die dieses Produkt verkauft. ich verlinke nur Gegenstände, die ich selber probiert habe und gut finde! Die Produkte sind für euch nicht teurer, ich bekomme aber eine kleine Provision, wenn ihr über meinen Link kauft. Damit refinanziere ich meinen Blog und meine Zeit, die ich in diesen Blog stecke.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here