Huiuiuiui da isser wieder der 12te. Immer am 12ten eines Monats mache ich euch 12 Bilder meines Tages. Kommt mit durch meinen Freitag m November bei den 12von12.

Der Tag war ganz schön grau und nebelig. Und trotzdem hatte er was und es fehlte was… Starten wir vorne – also eigentlich noch am Vortag. Und by the way- ganz viele 12von12 findet ihr hier!

11.11.21 um 21 Uhr

  • Wollte Wäsche waschen- Waschmaschine 10 Minuten nach dem Einschalten kaputt. Nasse Wäsche drin… scheisse.

Und hier beginnen jetzt die eigentlichen 12von12

6.20 Uhr

  • Aufstehen- Kinder wecken
  • Anziehen, frühstücken, aus dem Haus jagen

7.30 Uhr

  • In die Kompressionsversorgung zwängen – jedes mal ein Kampf
  • Wäsche im Wohnzimmer sehen und auf die To do Liste schreiben
  • selber Frühstücken
  • Mann fährt die nasse Wäsche von gestern Abend zu einer Freundin, die zum Glück in Quarantäne und somit daheim ist. (Alle bisher gesund bei ihr- puhh)

8 Uhr

  • Arbeiten- unter anderem habe ich euch einen tollen Artikel mit vielen Ideen zu Weihnachtsgeschenken für Kids geschrieben. Schau mal hier!
  • Bin müde, habe schlecht geschlafen. Kaffee hilft das zu überbrücken
  • Audio Aufnahmen machen und schneiden und dann schnell in die Küche- Mittagessen kochen. Die Meute kommt gleich und hat Hunger
Anzeige:

12.30 Uhr

  • Mittagessen- vergessen ein Bild zu machen. War aber lecker
  • Zwischen kochen, essen und die neusten Geschichten anhören, hab ich schnell Wäsche zusammengelegt

13.30 Uhr

  • Müde, fertig mit der Welt- die Kompressionsversorgung zwickt und rollt sich am Bauch ein. Sollte sie nicht, im Orthopädie Geschäft angerufen
  • dann schnell ein kleines Schläfchen

13.50 Uhr

  • Gemerkt, dass das mit dem Schlafen nicht klappt
  • also Hausis machen mit beiden. Geht nur mittelgut. Also wir brüllen ein bisschen. Ein paar Tränen fliesen. Irgendwann sind wir dann fertig. Die Kids mit den Hausis- ich mit den Nerven

15.00 Uhr

  • Whats App mit den Freundinnen mit denen ich mich abends (nach 1 1/2 Jahren) mal wieder treffen wollte. Kind der einen war auf Geburtstag auf dem ein (später am Tag auch ein zweites) Kind positiv getestet wurde. Scheisse. Wir sagen unser Treffen ab. Alle zwar geimpft, ist uns trotzdem zu heikel.

16.00 Uhr

  • Wäsche muss auch aufgeräumt werden- warum machen das eigentlich nicht die Heinzelmänner.
  • Ha! dafür kommt das Christkind vorbei. Früher Vogel und so… Muss die Kids abhalten die Pakete aufzupacken
  • Die Kids fahren mit dem Rad alleine zum Spielzeugladen und zur Mediathek

17.00 Uhr

  • Die Kinder kommen zurück.
  • Ich muss mit dem Sohn noch zum Spielzeugladen. Die haben ihm das Legoset nicht verkauft.
  • Wieder was gelernt- Kind einen Zettel mitgeben, dass es das darf.
  • Dabei noch schnell die Handtücher, die der Mann morgens einer Freundin gebracht hat, abholen- Woooow! Sie hat sogar zusammengelegt. Ich bin beeindruckt. Vielleicht lasse ich jetzt öfter die Waschmaschine kaputt gehen…

18.00

  • Eigentlich wäre ich jetzt essen- ja trotz Diät.Aaber wir haben ja abgesagt.
  • Dafür gibts für uns Sushi – man gönnt sich ja sonst nix
  • Mein Sohn bekommt wie immer seine Lieblingspizza
  • Und ich entledige mich meiner Kompressionsstrümpfe- was für eine Wohltat

21.00

  • Großes Kind weigert sich zu schlafen und schreit rum.
  • Kleines Kind will Lego fertig bauen
  • ich überlasse meinem Mann das Feld

21.20 Uhr

  • Eigentlich war der Tag gar nicht so schlecht. Und das Sushi hat alles versöhnt.. Eigentlich ist doch alles gut.
  • Gute Nacht Welt- bis Morgen.
  • Ende und aus mit den 12von12 für heute

Danke fürs Lesen
Deine YoYo

Sind wir schon überall vernetzt?
Hier findest du mich …

Folge mir:

Gerne darfst du mir auch auf Whats App folgen.
Hier poste ich regelmässig einen Status. Speichere dir dazu meine Nummer ein und schreibe mir einmal, damit ich dich aktivieren kann.

Meine Handynummer für dich 0160 – 99673988

herbst-impression-tolle-zeit

Ich freue mich immer über Feedback und Austausch mir dir! Du kannst mich auf jeder Socialmedia Plattform anschreiben- ich antworte dir! Am allermeisten freue ich mich, wenn du mich taggst oder verlinkst. Z. b wenn du etwas nachgebastelt oder gekocht hast! Oder wenn du mir einfach etwas zeigen möchtest!

Bis hoffentlich bald
Deine YoYo Schweizer


*Affiliate Links sind Links zu einer externen Seite, die dieses Produkt verkauft. ich verlinke nur Gegenstände, die ich selber probiert habe und gut finde! Die Produkte sind für euch nicht teurer, ich bekomme aber eine kleine Provision, wenn ihr über meinen Link kauft. Damit refinanziere ich meinen Blog und meine Zeit, die ich in diesen Blog stecke.