Rezept: Oliven Bruscetta

enthält unbezahlte Werbung durch Produktplazierung

Es gibt Essen, da würde ich gerne drinne baden, weil es so lecker ist. Genauso eines haben meine Freundin Karo und ich gemacht als wie in Holland waren …
Brot, Süßkartofel,gedünsteter Fisch und ganze viele Dips.

Die Käsecreme habe ich euch hier schon vorgestellt (Hier gehts nochmal zum Rezept)

Heute gehts um etwas super salziges, absolut geschmackvolles und geniales..

Rezept: Oliven Bruscettakochen mit Tupper Oliven bruscetta

Wir haben es so getauft, da man es als Dip essen, aber auch wunderbar auf frisch getoastetes Weißbrot streichen kann! Das zerläuft dann im Mund…. ich bekomme grade beim Schreiben Hunger.

Du brauchst:

eine Knoblauchzehe
2 Esslöffel schwarze entsteinte Oliven
2 Sardellen Filet
und 2 Esslöffel Öl

So gehts:

Wie es gemacht wird dürft ihr euch hier im Video angucken…
Falls ihr Rauschen im Hintergrund hört- das war der Sturm und das Meer, das man auch im Inneren unseres Strandhäuschen gehört hat!

Lieben Dank für Lesen und schauen- viel Spass beim Nachkochen!

Noch mehr Rezepte findet ihr auf meinem Blog frauschweizer.de. Oben in der Menüleiste unter Rezepte (oder einfach hier klicken) gibt es so manche Nascherrei und Deftiges für euch!

Eure FRauSchweizer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here