Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung!

1
786

Warum dürfen wir in Zukunft ohne schlechtes Gewissen Schokocrossies essen? Ganz einfach, es dient der Restvernichtung.

Angeknabberte Nikoläuse, Schoko-Schneemänner und viel zu viel Schokolade von Omas, Opas, Tanten und Paten. All das verarbeiten wir und essen dann genüßlich unsereSchokocrossies.

Kleine Häufchen aus Cornflakes und Schoko kann allerdings jeder machen. Wir machen jetzt zusammen Schokocrossies- Tannenbäume.Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung
Dazu wird erstmal gebastelt

DIY Tannenbaumform für Schokocrossies

Das braucht ihr:

eine leere ausgewaschene Milchtüte
Schere
Tesa

Wie gehts:

aus der Milchtüte
2 Stücke 7 mal 2 cm ausschneiden
1Stück 5 mal 2 cm ausschneiden
an den Ecken mit Tesa zusammenkleben
am kurzen Ende ein Teil für den Stil ausschneiden

Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung

Ich habe insgesamt 4 Tannenbäume aus einer Milchtüte bekommen.

Rezept Tannenbaum – Schokocrossies

für 4 Tannenbäume

Vorab:
Meine Schokocrossies sind nicht super schokoladenlastig. Ich mag das nicht, zu viel Schoki. Es kann also durchaus sein, dass an der einen oder anderen Stelle mal ein Cornflakes hervorblitzt!

Das braucht ihr:

40-50 gr Cornflakes (pro Tannenbaum ca. 10 g Cornflakes)
2 Teelöffel gestiftelte Mandeln
Schokolade (ich mische 3zu1 normale Schoki mit Zartbitter)
1 kleiner Teelöffel Kokosfett
Eisstile

Wie gehts:

In der Microkanne bei max 90 Watt in 1-3 min (je nach Mikrowelle) die Schokoladen mit dem Fett schmelzen. Am besten alle 30 sec. nachschauen und umrühren. Nicht, dass die Schokolade verklumpt.

Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung  Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung
Die geschmolzene Schokolade über die Cornflakes mit den Mandeln geben und rühren.

Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung  Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung
Anschließen die Cornflakes in die Tannenbäume füllen- schön die Ecken ausfüllen!
Nach der Hälfte den Eisstil einlegen und den Rest auffüllen. Wer mag kann Zuckerkügelchen als Christbaumkugeln noch obendrauf legen.

Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung  Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung
Dann trocknen lassen. Bei mir hat das Trocknen über Nacht gedauert, da ich ein bisschen zu viel Kokosfett benutzt habe.
Aus der Form nehmen und fertig!

Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung Schokocrossies in Tannenbaumform- Rezept und DIY Anleitung

Dann viel Spass beim Reste vernichten    –  Eure Tuppermutti FrauSchweizer

Alle Rezept Videos von Tuppermutti findet ihr hier auf Youtube!

FrauSchweizer könnt ihr hier auf FACEBOOK oder auf INSTAGRAM, und hier auf PINTEREST folgen

 

1 KOMMENTAR

  1. Du bist genauso verrückt wie ich. Ich mache meinen Süßkram auch am liebsten selbst. Dann weiß man wenigstens was drin ist. 😉 Deshalb sind meine Familie und Kollegen schon süchtig nach meinen Pralinen und Schokolade.
    Mir gefällt deine Idee. Probier ich mal bei Gelegenheit aus. Bzw das bringt mich gerade auf eine andere Idee.
    Frohe Weihnachten
    Sanni

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT