Leckere Dips für Gemüse einfach selbermachen, dazu etwas Lachs und ein leckeres Brot. Parmesankörbchen mit Oliven und die Vorspeise ist perfekt.

Lange hab ich mir Gedanken gemacht, was für eine Vorspeise ich mache. Eingeladen bei meinen Eltern, alle Geschwister kommen, jeder bringt was mit. Mein Bruder, ein Koch.
Schön angerichtet sollte es sein, Häppchen – dazu lecker Salate oder gefüllte irgendwas.Fingerfood und Dips

Eigentlich, aber in Echt war mir das alles zu viel! Die mitlesenden Eltern werden verstehen-
Adventszeit, dann Weihnachten – die Kids total aus dem Häuschen. Alle so durch den Wind, dass ich nicht wirklich Zeit in der Küche habe.
Also wurde meine Vorspeise, die ich mitbrachte, etwas ganz Einfaches und schnell zu Machendes.
Und wisst ihr was? Das war der Renner. Ganz einfache Gemüse Sticks mit tollen Dips.

Dips für Gemüse und ein leckeres FingerfoodbuffetFingerfood und Dips

Das Schöne ist, dass es richtig gut vorzubereiten ist und wenn man es etwas pfiffig anrichtet, schaut es auch noch mega aus.

  • Ab in den Keller, sucht euer Muffinbackblech raus und los gehts
  • Ich habe Karotten, Tomaten, Gurken, Staudensellerie, Paprika und etwas Lachs angerichtet.
  • Dazu ganz es Meerrettich, eine Guacamole, Honig- Senf Dip und ein Eier -Dip

Und hier gibts für euch die tollen und einfachen Dips zum nachmachen.

Beim Meerrettich habe ich etwas geschummelt. Ich habe ein ganz großartiges Meerrettich- Pulver. Das angerührt mit Frischkäse, hmmmm!

Eier- Dip

  • Fischkäse
  • Weißer Yogurt
  • ein hartgekochtes Ei ganz fein zerschneiden
  • Salz
  • Pfeffer
  • scharfer SenfFingerfood und Dips

Guacamole Dip

  • Avocado zerdrücken
  • Frischkäse
  • 1-2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • schwarzer Pfeffer
  • SalzFingerfood und Dips

Honig Senf Dip

  • Frischkäse
  • weiser Yogurt
  • Honig
  • scharfer Senf
  • Chillipulver und/oder Flocken
  • Salz
  • PfefferFingerfood und Dips

Parmesankörbchen- passend zu den Dips für Gemüse

Parmesan reiben. Je feiner er gerieben wird, desto feiner die Parmesankörbchen.
Den geriebenen Parmesan in vielen Kreisen auf ein Blech legen.

In den Ofen bei 180 Grad solange, bis der Käse geschmolzen ist. Achtung, das dauert nur ein paar Minuten.

Das Blech aus dem Ofen nehmen und den Käse ein klein wenig abkühlen lassen. Und ab jetzt heisst es schnell arbeiten.
Die geschmolzenen Kreise über die Rückseite der Wölbungen eines Mini Muffin Backblechs legen und zu einem Korb nach unten formen. Da dann kalt werden lassen. Die Körbchen kann man danach relativ einfach vom Blech lösen. Fertig! Ich habe die Parmesankörbchen mit leckeren Oliven gefüllt.Fingerfood und Dips

Dann gehts jetzt los- ab ans Fingerfoodbuffet!

Lasst es euch schmecken!
Fingerfood und Dips Fingerfood und Dips

Pin diese Idee weiterFingerfood und Dips