Alles anders und doch irgendwie gleich….

Uns geht es gut. Das muss ich mir immer wieder sagen, wenn das Jammern zu groß wird. Mein Mann hat seine Job ohne Kurzarbeit. Ich habe immerhin einen Teil meiner Jobs bisher behalten können. Wir haben ein Haus, jeder sein Zimmer, einen Garten mit viel Spielmöglichkeiten.

Und Ostergeschenke hatte ich als klar war, der Shut down kommt, noch schnell besorgt . Ja, Ostern ist üppiger als normal ausgefallen. Dafür sind die Kinder die nächsten Wochen wieder gut beschäftigt. Lassen mir etwas Luft und fragen nicht ständig nach Fernsehen .

Trotzdem ist alles anders und die Frage drängt sich auf- was kommt jetzt? Nach Ostern? Wie gehts weiter….
Zumindest das Wetter hat geholfen schlechte Gedanken zu vertreiben. Ich wünsche euch viel Spass beim stalken unserer 12von12. Ich wünsche euch Gesundheit und auch die ein oder andere unbeschwerte Stunde in dieser Zeit.

Alle 12von12 von vielen Bloggern findet ihr hier bei Draußen nur Kännchen!

12von12 April 20 – Ostern in Corona Zeiten

12von12! 12 Bilder des denkwürdigen 12 April 2020. En Sonntag. Ostersonntag. Mitten in der Corona Krise ein bisschen Normalität und doch ist alles anders!

Ostereier- Suche…. wir haben ganz schön gut versteckt. Dementsprechend war die Freunde groß, wenn sie was gefunden haben….

Der Taucheranzug schreit nach Meer…. hoffentlich können wir igendwann wieder. Immerhin ist Janosch den ganzen Tag im Anzug rumgerannt- der war abends klatschnass, als wir ihn da rausgeschält hatten. Emma ging im Plantschbecken tauchen….

Noch mehr auf FrauSchweizer.de entdecken:   12von12 Oktober 20- Vom Schlechtsein und Katzenliebe

Ich brauchte frühmorgens erstmal Kaffee aus meiner Kaffeetasse, die ich von einem meiner Patenkinder geschenkt bekommen habe. Danach haben wir einen Telefonmarathon gestartet. Wenigstens am Telefon bedanken für die tollen Osteraufmerksamkeiten, die per Post kamen.

Tagsüber waren wir nur am Playmobil aufbauen, uns ärgern, dass die Hot Wheel Bahn, die ich gebraucht zu unserer Bestehenden gekauft hatte, völliger Schrott war. Alle waren etwas lädiert und müde. Aber einmal auf dem neuen Waveboard haben Emma und ich doch noch geübt.
Als dann alle spät abends im Bett waren, entdeckte ich, wie schön Janosch seine gesamte Playmobil -Station und Autos zusammengesucht und drapiert hatte.

Das waren meine 12von12 im April! Wir sind gespannt, wie es weitergehen wird. Bleibt alle gesund

Eure FrauSchweizer


Sind wir schon überall vernetzt?
Hier findest du mich …

Folge mir:

Ich freue mich immer über Feedback und Austausch mir dir! Du kannst mich auf jeder Socialmedia Plattform anschreiben- ich antworte dir! Am allermeisten freue ich mich, wenn du mich taggst oder verlinkst. Z. b wenn du etwas nachgebastelt oder gekocht hast!

basteln-mit-frauschweizer

Bis hoffentlich bald
Deine YoYo Schweizer


*Affiliate Links sind Links zu einer externen Seite, die dieses Produkt verkauft. ich verlinke nur Gegenstände, die ich selber probiert habe und gut finde! Die Produkte sind für euch nicht teurer, ich bekomme aber eine kleine Provision, wenn ihr über meinen Link kauft. Damit refinanziere ich meinen Blog und meine Zeit, die ich in diesen Blog stecke.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here