Eine leere Ecke in einem Friseursalon. Ein bisschen Winter vor dem Fenster. Und die Idee den Winter in den Salon zu bringen. Was rausgekommen ist?
Eine schöne DIY – Idee: Winterdeko am Ast.Winterdeko am Ast

Es ist manchmal nicht ganz einfach ein leere Ecke zu füllen. In diesem Fall ist mir ziemlich schnell was Nettes für die Ecke eingefallen.
In einem Friseursalon sind ein paar Dinge wichtig, keine echten Kerzen, Nichts was leicht einstaubt, Nichts was Haare anzieht und Nichts was einfach wegfliegt.

Trotzdem sollte es leicht aussehen, echt und natürlich. Und es sollte eben eine ziemlich große Lücke ausfüllen.

DIY -Idee: Winterdekoration am Ast

Winterdeko am AstSo habe ich einen Korkenzieher – Ast besorgt und auf die richtige Länge gekürzt.
An den Ast habe ich mit Heißkleber ein paar Federn geklebt. Das macht die Leichtigkeit aus.
Dann habe ich verschieden große Wattekugeln genommen und eine Schnur daran befestigt. Natürlich auch mit meinem heißgeliebten Heisskleber.
Die „Schneefloken“ dann einfach an den Ast hängen und fertig.Winterdeko am Ast selberbasteln

Im Frühjahr haben wir einfach noch ein paar bunte Kugeln dazu gehängt,
so konnte der Ast das ganze Jahr hängen.Winterdeko am Ast basteln

Einfach, leicht und bezaubernd: Winterdeko am Ast

Hier euer Pin, um euch die Winterdeko zu merken

DIY Idee: Winterdeko am Ast

Und hier findet ihr noch  eine weitere bezaubernde Winterdeko
Butterbrot – Sterne fürs Fenster
Klickt hier für den ganzen Beitragdiy-anleitung-butterbrottueten-stern

Dann ran ans Werk, viel Spass beim Basteln
eure FrauSchweizer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here