Diese tolle DIY Kindergeburtstags Einladung passt zu einem Abenteurer Geburtstag. Oder zu einer Seeräuberparty, einem Detektivgeburtstag oder zu Schatzsuchern. Die Anleitung gibt es hier

Hallo Mottopartyfeier!

Alle Jahre wieder kommt der Kindergeburtstag. Mit Spannung erwartet, sehnsüchtig herbeigewünscht. Und es muss immer ein Motto geben: dieses Jahr Abenteuer ! natürlich mit Schatzsuche und allem was dazugehört!

kindergeburtstag-schatzsuche

Ich bin ja froh, dass wir dieses Jahr wieder einigermaßen normal feiern konnten. Die Kinder haben sich so gefreut.

Die ganze Party war eine Abenteurer, eine wir sind draußen Party. Alle Spiele und die Schatzsuche verblogge ich euch noch die kommenden Wochen.

Hier gibts für euch jetzt die DIY Kindergeburtstags Einladung

Abenteuer-Einladung-Kindergeburtstag

Materialiste

  • Kopierpapier
  • Schüssel
  • heißes Wasser
  • loser schwarzer Tee
  • Kaffeesatz (noch feucht)
  • schwarzer Edding zum schreiben
  • wir hatten noch ein Siegel * und Siegelwachs *
Mottoparty-kindergeburtstag-siegel

DIY Kindergeburtstags Einladung – so gehts:

Hier die DIY Anleitung auf Youtube zum nachgucken- die Schritt für Schritt Anleitung findet ihr untendrunter!

  • Wasser heiss machen und in einer Schüssel einen starken Tee aufgießen.
  • Kurz ziehen lassen.
  • Das Papier zerknüllen. Da es bei der Behandlung sehr leicht zerreißt, habe ich fast doppelt soviel Papier gemacht, wie ich Einladung brauchte!
  • Das Papier gute 15 Minuten in das Teewasser legen und komplett einweichen
  • Die losen Teeblätter in das Papier hinein geben, oder obendrauf legen. Das gibt schöne braune Stellen.
  • Das Papier rausnehmen, ausbreiten und trocknen lassen. Wir haben das draußen gemacht und Krepppapier untergelegt, denn das Papier kann unter Umständen abfärben. Achtung das Papier reisst ganz schnell beim auseinander machen- hier ganz vorsichtig zu Werke gehen! Das war auch der Teil, den ich übernommen habe.
  • Wenn das Papier getrocknet ist mit dem Kaffeesatz einreiben. Überall, mal fester und mal nicht so fest. Das gibt tolles „altes, gebrauchtes“ Papier.
  • Restlicher Kaffeesatz und Teeblätter nach dem Trocknen vom Papier wischen, die Einladung aufschreiben
  • Wir haben dann die Ecken noch eingerissen und den Rand ausgefranst, dass es toll aussieht. Auch hatten einige Papiere Löcher (durchs Auseinanderfallen nach dem Tee) das war aber perfekt und hat super gepasst!
  • Die Einladung haben wir gerollt – ein Stück des abgerissenen Papiers (bzw. ich habe noch ein Blatt gefärbt und in streifen gerissen) als Bandelrole drum rum gewickelt-
  • verschlossen haben wir es mit Siegelwachs. Achtung das ist schwer und verdammt heiss! Unbedingt den Kids dabei helfen!
DIY-Anleitung-einladung-geburtstag

Danke fürs Lesen
Deine YoYo

Sind wir schon überall vernetzt?
Hier findest du mich …

Folge mir:

Gerne darfst du mir auch auf Whats App folgen.
Hier poste ich regelmässig einen Status. Speichere dir dazu meine Nummer ein und schreibe mir einmal, damit ich dich aktivieren kann.

Meine Handynummer für dich 0160 – 99673988

herbst-impression-tolle-zeit

Ich freue mich immer über Feedback und Austausch mir dir! Du kannst mich auf jeder Socialmedia Plattform anschreiben- ich antworte dir! Am allermeisten freue ich mich, wenn du mich taggst oder verlinkst. Z. b wenn du etwas nachgebastelt oder gekocht hast! Oder wenn du mir einfach etwas zeigen möchtest!

Bis hoffentlich bald
Deine YoYo Schweizer


*Affiliate Links sind Links zu einer externen Seite, die dieses Produkt verkauft. ich verlinke nur Gegenstände, die ich selber probiert habe und gut finde! Die Produkte sind für euch nicht teurer, ich bekomme aber eine kleine Provision, wenn ihr über meinen Link kauft. Damit refinanziere ich meinen Blog und meine Zeit, die ich in diesen Blog stecke.