DIY- Papierherz basteln leichtgemacht!

0
2483
DIY-Anleitung-Herz-Papier-basteln

Ein Papierherz basteln. Mit ein bisschen Kleber, altem vergilbtes Papier und viel rollen. Die Arbeit lohnt sich. Klickt euch rein, so gehts!

Hallo künftige Papieroller,

Endlich mal wieder ne kleine Dekoration fürs Zuhause basteln, das war mein Ziel. Mit Papier, Kleber und Schere bewaffnet bin ich ans Werk gegangen und tatsächlich ein bisschen sehr stolz auf mein fertiges Produkt.

Kann sich aber auch sehen lassen das Papierherz, oder?

DIY Anleitung - ein Herz aus Papier basteln.

Anzeige:

Qilling mit Papier

Mit Papier basteln ist auch einfach schön. Bei einigen Karten habe ich mich mal an Quilling gewagt. Hier verlinke ich euch mal den Beitrag. 
Quilling sind dünne Papierstreifen, die zusammengedreht und in Form gebracht werden. Das habe ich nur leider nicht mehr weiterverfolgt. Schade eigentlich. Sollte ich wieder tun.

Glückwunsch-karte-selbermachen

DIY Papierherz basteln

Ein tolles Projekt, als Deko für die eigenen Wohnung oder zum Verschenken.

Was brauchst du?

  • Du brauchst vergilbte Seiten, z.B aus einem alten Buch. Schau mal in Omas im Schrank oder im nächsten Antiquariat. Muss ja kein teures Buch sein, nur halt eben ein bisschen vergilbt.
    Kleiner Buch- Papiertipp:
    Achte beim Buch darauf, das die Seiten zwar vergilbt und fleckig sind, aber nicht brüchig. Weil, wenn du faltest, platzen sonst die Seiten komplett auf oder gehen an der Faltkante auseinander. Das macht das Basteln extrem schwierig und vor allem unbefriedigend!
  • Ein paar „bunte“ Seiten aus Werbungen lockern deine Deko etwas auf!
  • Bastelkleber – er sollte durchsichtig trocknen- ich benutze grundsätzlich diesen hier *.
  • Schneidemaschine (geht aber auch mit der Schere)
  • Vorlage für ein Herz der Stern

Und so bastelst du dein Dekoherz

  • Schneide die schmale Papierstreifen ab. Hier habe ich die Seiten gedrittelt und die Längs- Seite und wie eine Ziehharmonika längs gefaltet. Mittlerweile schneide ich ca. 2 cm breite Streifen- falte sie einmal längs und rolle die dann ein
  • Jetzt die Ziehharmonika aufrollen. Und ja, das wird nicht immer gerade und akkurat. Jedenfalls bei mir nicht. Schau aber, dass eine Seite schön Kante auf Kante liegt beim Rollen. Die andere Seite ist nicht so schlimm, wenn sie krumm ist, das wird dann deine Hinterseite. Falls zu viel Papier auf der einen Seite rausguckt einfach am Schluss abschneiden.
    Wenn du, so wie ich mittlerweile, nur einmal faltest- geht es relativ gerade. Schau das die Seite mit dem Falz die wirklich gerade ist
  • Am Ende von jeder Rollen alle Streifen ankleben und dann trocknen lassen.
  • Das machst du jetzt so oft du brauchst. Je mehr Rollen, desto größer das Herz zum Schluss.
DIY Anleitung - ein Herz aus Papier basteln.
  • Wenn du viele Rollen hast, lege dein Herz oder Stern am besten auf eine Vorlage. Das macht es einfacher. Hier siehst du dann schnell, ob du noch dicke oder dünne Rollen brauchst.
  • Am besten legst du Rollen verkehrt herum, sprich mit der schönen Seite nach unten.
  • Wenn das Herz liegt, die einzelnen Rollen mit Bastelkleber zusammen zu kleben. Am besten auf der Vorlage liegen lassen- so ist die eine Seite später relativ eben!
  • Am Schluss noch einen Faden durchfädeln oder ankleben und fertig ist die tolle Deko.
DIY-Anleitung-Herz-Papier-basteln

Die Dicke der Rollen bestimmen das Ergebnis

Die Herzen kann man je nach Dicke der Rollen zu völlig unterschiedlichen Größen zusammen kleben. Dünne kleine Rollen ergeben einen kleinen Geschenkanhänger, etwas größere Rollen werden zu einem Herz, welches Zweige in der Vase schmückt, oder eben ein Herz, um es an die Wand hängen.

DIY Anleitung - ein Herz aus Papier basteln.

Dann mal ran an die alten Buchseiten und losgebastelt.


Danke fürs Lesen
Deine YoYo

Sind wir schon überall vernetzt?
Hier findest du mich …

Folge mir:

Gerne darfst du mir auch auf Whats App folgen.
Hier poste ich regelmässig einen Status. Speichere dir dazu meine Nummer ein und schreibe mir einmal, damit ich dich aktivieren kann.

Meine Handynummer für dich 0160 – 99673988

diy-basteln-food-frauschweizer

Ich freue mich immer über Feedback und Austausch mir dir! Du kannst mich auf jeder Socialmedia Plattform anschreiben- ich antworte dir! Am allermeisten freue ich mich, wenn du mich taggst oder verlinkst. Z. b wenn du etwas nachgebastelt oder gekocht hast! Oder wenn du mir einfach etwas zeigen möchtest!

Bis hoffentlich bald
Deine YoYo Schweizer


*Affiliate Links sind Links zu einer externen Seite, die dieses Produkt verkauft. ich verlinke nur Gegenstände, die ich selber probiert habe und gut finde! Die Produkte sind für euch nicht teurer, ich bekomme aber eine kleine Provision, wenn ihr über meinen Link kauft. Damit refinanziere ich meinen Blog und meine Zeit, die ich in diesen Blog stecke.