Ein Papierherz basteln. Mit ein bisschen Kleber, altem vergilbtes Papier und viel rollen. Die Arbeit lohnt sich. Klickt euch rein, so gehts!

Hallo künftige Papieroller,

Endlich mal wieder ne kleine Dekoration fürs Zuhause basteln, das war mein Ziel. Mit Papier, Kleber und Schere bewaffnet bin ich ans Werk gegangen und tatsächlich ein bisschen sehr stolz auf mein fertiges Produkt.

Kann sich aber auch sehen lassen das Papierherz, oder?

DIY Anleitung - ein Herz aus Papier basteln.

Qilling mit Papier

Mit Papier basteln ist auch einfach schön. Bei einigen Karten habe ich mich mal an Quilling gewagt. Hier verlinke ich euch mal den Beitrag. 
Quilling sind dünne Papierstreifen, die zusammengedreht und in Form gebracht werden. Das habe ich nur leider nicht mehr weiterverfolgt. Schade eigentlich. Sollte ich wieder tun.

Glückwunsch-karte-selbermachen

Bastelt ihr viel mit Papier? Auf meiner Facebookseite oder auf Instagram freue ich mich über eine Verlinkung oder einen Post mit euern Werken. Ich bin neugierig, ob ihr auch loslegt mit Papierherz basteln!


DIY Papierherz basteln

Ein tolle Projekt, als Deko für die eigenen Wohnung oder zum Verschenken.

Du brauchst ein vergilbte Seiten

Du brauchst ein altes Buch. Schau mal der Oma im Schrank oder im nächsten Antiquariat. Muss ja kein teures Buch sein, nur halt eben ein bisschen vergilbt.

Kleiner Buch- Papiertipp:

Achtet beim Buch darauf, das die Seiten zwar vergilbt und fleckig sind, aber nicht brüchig. Wenn ihr sonst faltet platzen die Seiten komplett auf oder gehen an der Faltkante auseinander. Das macht das basteln extrem schwierig und vorallem unbefridigend!

Zum Papierherz basteln brauchst du:

  • vergilbte Bucheiten
  • ein paar bunte Werbezeitungsseiten

Anleitung Papierherz basteln

  • Die Seiten habe ich gedrittelt und die Läng- Seite und wie eine Ziehharmonika längs gefaltet.
  • Jetzt die Ziehharmonika aufgerollen. Und ja, das wird nicht immer gerade und akkurat. Jedenfalls bei mir nicht. Schau aber, dass eine Seite schön Kante auf Kante liegt beim Rollen. Die andere Seite ist nicht so schlimm, wenn sie krum ist, das wird dann deine Hinterseite. Falls zu viel Papier auf der einen Seite rausguckt einfach am Schluss abschneiden. Da wollen wir mal fünfe grade sein lassen…
  • Am Ende von jeder Rollen, jeweils alle Ziehharmonika- Streifen ankleben und dann trocknen lassen.
  • Das machst du jetzt so oft und soviel du willst. Je mehr Rollen, desto größer das Herz zum Schluss.
DIY Anleitung - ein Herz aus Papier basteln.
  • Als ich meinte, genügend zu haben, hab ich angefangen mir das Herz mal zu legen. Da siehst du dann schnell, ob du nich rollen brauchst und ob sie eher dünner oder dicker sein sollten.
  • Wenn das herz mal liegt, die einzelnen Rollen mit Heisskleber zusammen zu kleben. Hier darauf achten, dass die „schöne Seite“ einer jeden Rolle unten liegt. So ergibt das dann eine grade Fläche zum Schluss.
  • Am Schluss noch einen Faden durchfädeln oder ankleben und fertig ist die tolle Deko.
DIY-Anleitung-Herz-Papier-basteln

Die Dicke der Rollen bestimmen das Ergebnis

Die Herzen kann man je nach Dicke der Rollen zu völlig unterschiedlichen Größen zusammen kleben. Dünne kleine Rollen ergeben einen kleinen Geschenkanhänger, etwas größere Rollen werden zu einem Herz, welches Zweige in der Vase schmückt, oder eben ein Herz, um es an die Wand hängen.

DIY Anleitung - ein Herz aus Papier basteln.

Dann mal ran an die alten Buchseiten und losgebastelt.

Merkt euch das das DIY Papierherz basteln. Hier euer Pin!

DIY Anleitung - ein Herz aus Papier basteln.