Jeden Morgen dieselbe Frage: „Was zieh ich heute nur an?“ Und jeden Abend dieselbe Frage: „Was gibts heute zu Essen?“

Unsere Situation ist bestimmt bei dem ein oder anderen von euch ähnlich.
Ich arbeite bis mittags, später dann jeden Tag ein bisschen am Blog. Dazu kommt die normale Hausarbeit, Hausaufgaben mit Emma machen, lesen üben und einkaufen. Mit den Kids versuche ich dann doch immer irgendwie tagsüber noch was zu unternehmen.

Da ists klar, dass wenig Zeit bleibt um sich an den Herd zu stellen und groß aufzukochen. Trotzdem soll es was leckeres, gesundes, frisches und auch nahrhaftes geben.
Ein Familienessen zu kreieren, das ist nicht immer leicht.

>>Hier habe ich euch schon einmal 5 leckere Kinderessen verbloggt<<

Allerdings war es bei uns in letter Zeit so, dass ich ziemlich viel Essen weg geschmissen hab. Da hab ich hab toll gekocht und keiner außer mir hat es gegessen.
Ganz ehrlich, da war mir meine Zeit in der Küche zu schade und auch um das Essen tat es mir leid.
Also habe ich einen Familienrat eingerufen. Dem Rest der Familie einen Zettel mit Stift in die Hand gedrückt. Sie haben mir dann Essen aufgeschrieben, die sie ALLE gerne essen.

Die besten Familienessen habe ich dann angefangen zu fotografieren und euch zu sammeln.

9 Familienessen die ratzefatz zu machen gehen, preiswert sind, nahrhaft und lecker

Maultasche gebraten mit Ei
(und Zwiebeln für die Eltern)

Zwiebel anbraten und dann aus der Pfanne nehmen
Maultasche in Streifen schneiden, anbraten
gewünscht Menge an geklöppelter Eier darüber und mit anbraten

Dazu passt toll ein grüner Salat9 schnelle und leckere und gesunde Familienessen

 

Schwäbische Lasagne

Maultaschen in eine Auflaufform geben
gekaufte Tomatensoße darüber
Mit Käse bestreuen

ca. 20 min bei 180 Grad in den Ofen9 schnelle und leckere und gesunde Familienessen

Schinkennudeln

Nudel Kochen
Schinken leicht anbraten
Die Nudeln dazu in die Pfanne
Das Ganze etwas salzen

Pfeffer je nach Geschmack erst auf dem Teller darüber geben.
Dazu passt ein Gurken oder Karottensalat oder Rohkost.

9 schnelle und leckere und gesunde Familienessen

Kleiner Tipp:
ein paar Zwiebeln mit dem Schinken anbraten- schmeckt fantastisch

 

Currywurst, das Familienessen schlechthin

1 Ring Fleischwurst, von der Haut befreien und in Scheiben schneiden
Die Scheiben von beiden Seiten anbraten

Reste von Tomatensoßen, Tomaten, Tomatendosen etc. zusammenrühren
mit Ketchup, Salz (eventl. Rinderbrühe) und etwas Curry würzen

Die Soße über die Fleischwurst geben

Wir essen dazu Pommes aus der Heißluft – Friteuse oder einfach ein Brot und Rohkost.9 schnelle und leckere und gesunde Familienessen

Kartoffelsuppe

ca. 6 mittelgroße Kartoffel kochen und schälen

Einen Topf mit Brühe füllen
2 Karotten schälen und kleinschneiden- in der Brühe weichkochen
Die Kartoffel kleingeschnitten dazu geben

Alles soweit zerstampfen wie es beliebt- wir mögen gerne ein paar Brocken darin

Einen großen Schuss Sahne dazu.
Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Brühe nachwürzen

Das ist die ganz schnelle Variante.
Noch leckerer wird es natürlich , wenn man zusammen mit den Karotten noch Sellerie, und etwas Lauch mit in die Suppe gibt.

Wir essen dazu Backerbsen und kleine Wiener.

9 schnelle und leckere und gesunde Familienessen

Leberkäsbrot mit Spiegelei und Brokkoli

Brokkoli waschen und in Salzwasser bissfest garen

Leberkäse in Scheiben anbraten
Danach pro Person ein bis zwei Spiegeleier braten

Eine leckere Scheibe Bauernbrot/Frankenbrot nehmen,
darauf den Leberkäse und das Spiegelei.
Den Brokkoli dazu reichen9 schnelle und leckere und gesunde Familienessen

Schupfnudeln mit Apfelmus, ein leckeres süsses Familienessen

Schupfnudeln anbraten
dazu gibt es bei uns Apfelmus9 schnelle und leckere und gesunde Familienessen

 

Grillwurst mit Gurkensalat

Eine rote Bockwurst einschneiden und grillen

Gurken schälen und dünn hobeln
Die Salatsosse:
ein Becher weißer Yogurth
mit 2 Päcken Salatdressing Dill (ja steinigt mich, Päckchen)
Öl
Bianco Essig9 schnelle und leckere und gesunde Familienessen

Fleischbrühe mit Gemüse
und wer mag mit Griebeln

Die koche ich tatsächlich selber

einmal Suppengrün klein schneiden, gerne auch noch ne Karotte, Lauch oder Sellerie mit reinschneiden
Knochen mit etwas Knochenfleisch kaufen (2 große Handvoll)
Alles zusammen ca. 2-3 Stunden auf dem Herd in viel Wasser köcheln lassen.
(Das schön ist, die kocht wirklich nur vor sich selber hin, kann man wunderbar was nebenbei machen)

Zum Schluss die Knochen aus dem Wasser nehmen
Das Fleisch ablösen und wieder zurück geben
Ich würze noch ein bisschen mit Rindfleischbrühe nach

Wer mag kann noch Griebeln kochen und in die Suppe geben oder kleine Nudeln…9 schnelle und leckere und gesunde Familienessen

 

Bei und schmecken dies Essen jedem. Absolutes Familienessen…
Also, lasst es euch gut schmecken!

Ich sammel weiter lecker Essen!
Lg eure FrauSchweizer