Ob du sie Apfelchips nennst oder Apfelringe ist egal. Sie schmecken einfach gut und sind ganz einfach zu machen! Ein rezept im eigentlichen Sinne gibt es nicht- ich verrate dir hier ein paar Tricks!

Hallo Apfelliebhaber,

Apfleringe-als-geschenk

Bis letztes Jahr hatten wir einen großen Apfelbaum im Garten stehen, der viele Äpfel trug. Leider ist er einfach kaputt gegangen. Wir sind ein wenig traurig, aber macht nichts. Denn, auch wenn du kein Apfelbaumbesitzer bist, Apflechips kann jeder machen.

By the way- einen Apfelring der ganz anderen Art habe ich hier gemacht- auch eine gute und sehr hübsche Idee. Der Apfelring hat wirklich lange vor unsere Haustüre gehalten! Das DIY findest du hier!

Kranz-mit-Äpfeln

So dann kommen wir aber zu den leckeren Apfelrinegen

Apfelringe und/oderApfelchips selber trocknen!

Damit die Ringe toll aussehen brauchst du:

  • schöne rote Äpfel
  • eine mürbe Sorte
  • wenns geht wenig Macken, die man wegschneiden muss
24-Weihnachtsideen

Und so sind die ersten Schritte hin zum perfekten Apfelring

  • Die Äpfel entkernen. Mit einem solchen Entkernen gehts * am einfachsten .
  • Dann die Äpfel ziemlich dünn raspeln. Du kannst sie ach mit der Hand schneiden. Ich raspel sie mittlerweile mit dieser Raspel *. Je dünner die Äpfel desto krosser werden sie. Ich mag eine mittlere Dünne, da sind manche Stellen schon kross, andere schön weichmürb, wenn sie trocken sind.
  • jetzt trocken ich die Äpfel

Trocknen der Apfelringe

Fürs Trocknen gibt es verschiedenen Möglichkeiten.

  • Früher als Kind hat meine Mama immer Fäden quer durch die Wohnng gespannt. Auf den Fäden waren die Äpfel aufreiht. Das dauert natürlich am längsten. Ist für Kinder aber auch toll, denn sie können sich immer wieder einen Apfelring stibitzen.
  • Im Backofen trocknen die Äpfel auch gut. Auf ein Backblech legen. Achtung, sie sollten nicht wild übereinander liegen! Bei niedriger Temperatur (50-70 Grad) und mit einem Kochlöffel in der Ofentür (damit die Feuchtigkeit raus kann), solange trocknen, bis sie dir schmecken!
  • Oder du benutzt einen Dörrautomat. Diesen hier habe ich und bin hochzufrieden *.
geschenke-aus-der-kueche-apfelringe

Wenn Die Äpfel trocken sind, hast du sie beim probieren schon alle aufgegessen- oder du kannst sie in ein Gefäß geben und längere Zeit aufbewahren. Auch als Mitbringsel machen sich die Apfelring wirklich gut! Mal eine tolle Alternative zu Chips zu Co!


Danke fürs Lesen
Deine YoYo

Sind wir schon überall vernetzt?
Hier findest du mich …

Folge mir:

Ich freue mich immer über Feedback und Austausch mir dir! Du kannst mich auf jeder Socialmedia Plattform anschreiben- ich antworte dir! Am allermeisten freue ich mich, wenn du mich taggst oder verlinkst. Z. b wenn du etwas nachgebastelt oder gekocht hast!

folge-frauschweizer-handy-kontakt

Bis hoffentlich bald
Deine YoYo Schweizer


*Affiliate Links sind Links zu einer externen Seite, die dieses Produkt verkauft. ich verlinke nur Gegenstände, die ich selber probiert habe und gut finde! Die Produkte sind für euch nicht teurer, ich bekomme aber eine kleine Provision, wenn ihr über meinen Link kauft. Damit refinanziere ich meinen Blog und meine Zeit, die ich in diesen Blog stecke.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here