Unschlagbar lecker! Blaubeermuffins mit Buttermilch backen

Blaubeermuffins backen mit Buttermilch. Diese Worte lassen einem das Wasser im Mund zusammenfließen. Das unschlagbar schnelle und wahnsinnig gute Rezept gibt es hier dazu!

Hallo du Blaubeerbäcker,

Was ist der Unterscheid zwischen Blaubeeren und Heidelbeeren?

Diese Frage habe auch ich mir immer wieder gestellt. Und wie heisst es jetzt richtig… Tatsache ist, es gibt keinen Unterschied zwischen Blaubeeren und Heidelbeeren. Es sind einfach zwei Bezeichnungen für ein uns dieselbe Frucht! Und je nachdem wo du wohnst, nennst du die süsses Beeren eben Blau- oder Heidelbeere. Es gibt tatsächlich noch mehr Bezeichnungen, die aber nicht allgemein gängig sind: Schwarzbeeren, Mollbeeren, Bickbeeren oder Moosbeeren.

Blaubeermuffins-backen-das-leckere-rezept

Sind Heidelbeeren gesund?

Abgesehen davon, das sie unfassbar lecker schmecken sind sie tatsächlich auch noch gesund. Sie haben Vitamine und Mineralstoffe, die z. B. das Immunsystem stärken. Angeblich sollen sie auch beim Abnehmen helfen. dazu kannst du hier ganz viel nachlesen !

Achtung beim Einkauf:

Blaubeeren zerquetschen schnell, sprich sie sind druckempfindlich. Wenn sie einmal gequetscht sind werden sie schnell bitter und Schimmel vor allen unfassbar schnell! Beim einkaufen schaue ich die Heidelbeerschalen auch immer vom unten an. Sind sie prall und rund? Dann kaufen! Ist Flüssigkeit in der Schale, sind die Heidelbeeren schrumpelig, dann lass die Finger davon.


Hier gibt es noch mehr leckere Heidelbeerrezepte:


Wie bewahrt man die Beeren gut auf?

Am besten im Kühlschrank oder in einem kühlen Raum. So halten die Blaubeeren bis zu 10 Tage. bei Zimmertemperatur etwas weniger. Wusstest du, dass man die Heidelbeeren auch super einfrieren kann? Dann hast immer genau dann, wenn du sie braucht, frische Heidelbeeren!

Und wer isst nicht gerne mal zwischendurch einen Blaubeermuffin? Auf zu Rezept!

heidelbeermuffins-backen

Rezept: Blaubeermuffins mit Buttermilch

Es gibt viele Arten Blaubeermuffins zu backen- Mit Joghurt, ganz ohne Buttermilch, dafür mit mehr Eier, vegane Blaubeermuffins und und und.. ..und ich finde diese hier die Allerbesten!
Sie sind ein wenig blass um die Nase, aber lass dich davon nicht täuschen. Ich backe diese saftige Blaubeermuffins schon seit Jahren und noch nie ist auch nur einer übergeblieben.

Lustige Anekdote mit Blaubeerbuttermilchmuffins

Selbst der Igel auf unserer Terrasse liebt die Muffins. Ich habe sie abgedeckt über Nacht rausgestellt. Wollte den Kids am nächsten Tag einen mit in die Schule geben. Am Morgen waren leider nur noch Brösel und ein halb aufgegessener Muffin da. Es hat also geschmeckt.

Zutaten:

  • 125g zimmerwarme Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250g Buttermilch
  • 1Ei
  • 275g Mehl
  • 3 Tel. Backpulver
  • 300 g (oder etwas mehr) Heidelbeeren – die Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen!
  • ca 16-20 Muffinbackförmchen

Blaubeermuffins backen – so gehts:

  • den Ofen vorheizen auf 160 Grad
    Ab gehts- den Teig machen:
  • Die Butter, Zucker und Salz schaumig rühren .
  • Jetzt Buttermilch und das Ei dazu geben.
  • Die Maschine rühren lassen und das Mehl und Backpulver langsam dazugeben.
  • Zum Schluss die Heidelbeeren mit der Hand unterheben. Nicht kräftig schlagen! Die Beeren sollen ganz bleiben!

Merke dir das schnelle und leckere Rezept auf Pinterest:

Kleiner Tipp für Menschen die keine Blaubeeren mögen:

Mein Sohn mag keine Heidelbeeren. Zumindest nicht im Muffin. Bevor ich also die Beeren dazu gebe, mache ich ihm Muffins nur mit Teig. Das schmeckt auch sehr lecker!


Weiter im Rezept:

  • Die Muffins in Förmchen geben. Es ergibt meist so um die 16 Backförmchen voll. Und dann ab in den Ofen
  • Ca 35- 40 Minzen bei 160 Grad backen. Ich backe meist 30 Minuten bei Ober und Unterhitze. Und dann 5-10 Minuten noch mit Umluft.
  • Die Muffins bekommen nur eine leichte bräunliche Färbung. Sie sind, wie oben geschrieben „blass“.
  • Du kannst sie auch schon nach 30 Minuten aus dem Ofen holen. Wir geben noch extra Backzeit, da wir es mögen, wenn die oberste Schicht leicht kross ist.

Die Muffins schmecken noch halbwarm aus dem Ofen am allerbesten. Meist sind sie da schon weg. Ansonsten etwas kühler als Zimmertemperatur aufbewahren. Ich gebe meine Kids am nächsten tag oft noch welche in die Schule mit und sie lieben sie!


Sind wir schon überall vernetzt?
Hier findest du mich …

Folge mir:

Ich freue mich immer über Feedback und Austausch mir dir! Du kannst mich auf jeder Socialmedia Plattform anschreiben- ich antworte dir! Am allermeisten freue ich mich, wenn du mich taggst oder verlinkst. Z. b wenn du etwas nachgebastelt oder gekocht hast!

frohe-weihnachten

Bis hoffentlich bald
Deine YoYo Schweizer


*Affiliate Links sind Links zu einer externen Seite, die dieses Produkt verkauft. ich verlinke nur Gegenstände, die ich selber probiert habe und gut finde! Die Produkte sind für euch nicht teurer, ich bekomme aber eine kleine Provision, wenn ihr über meinen Link kauft. Damit refinanziere ich meinen Blog und meine Zeit, die ich in diesen Blog stecke.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here