Kirsch- Käsekuchen – Ganz einfach und schnell sollte das Rezept gehen! Hier findet ihr genau das, einfach ein geniales Käsekuchen Rezept!

Hallo ihr Kuchenbäcker!

Da muss ich euch was gestehen: ich habe eine Aversion entwickelt gegen Justus Jonas! Ich kann die Stimme von Justus Joans bei den 3 Fragezeichen Kids nicht mehr hören! So ein besserwisserisches Kind. Unerträglich ….

Wir haben ungefähr 60 Folgen 3 Fragezeichen Kids hinter uns. Manche doppelt, manche dreifach angehört. Und ja, auch ich hörte gerne zu. Aber so nach der 50ten Folge hat mich der Kerl einfach angefangen zu nerven.

Nichts gegen Justus Jonas…

… aber ich kann ihn einfach nicht mehr ertragen. Na gut, lassen wir ihn sein, wie er ist. Die Kinder leben ihn.
Was mich außer der Stimme von Justus triggert, ist der Kirschkuchen von Tante Mathilda. Immer gibt es Kirschkuchen. Mehrfach in jeder Folge. Beim Hören habe ich so Hunger auf Kirschkuchen bekommen, dass ich mich nun selbst an einen gewagt habe.
Allerdings keinen trockenen wie bei Tante Mathilda. Ich wollte einen saftigen und habe deshalb einen Kirsch- Käsekuchen gezaubert.
So arg lecker wurde der, dass ich ihn euch nicht vorenthalten will.

Rezept-Kirsch-Kaesekuchen

Ein besserer Kirsch- Käsekuchen, als Tante Mathilda ihn macht

Meine ganze Familie hat reingehauen, vom Kuchenverweigerer Janosch bis hin zum „aber nur ein kleines Stück bitte“- HerrnSchweizer. Der Kuchen war nach einem Kaffeetrinken fast weg.

Und wie immer gilt bei mir die Devise: Einfach zu machen soll er sein. Und nicht allzu viel Zeit verschlingen

Zutaten für den klasse Kirsch- Käsekuchen

Der Boden:

  • 200 g weiche Butter
  • 250g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 El Rum
  • 500g Mehl
  • ca. 1/8l Milch
  • 1Päckchen Backpulver

Der Belag

  • 1 -2 Glas abgetropfter Sauerkirschen
  • 40g weiche Butter
  • 75g Zucker
  • 3 Eier
  • 500g Quark
  • 3El Sahne

Wenn dir der Kirsch- Käsekuchen schmeckt, dann schmeckt dir auch das hier:


rezept-kaesekuchen-mit-kirschen

Und so machst du den Kuchen

Der Boden:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Butter schaumig rühren, dann den Zucker und die Eier langsam dazu geben. So lange rühren, bis es eine weiße Schaummasse ist.
  • Dann langsam den Rest für den Boden dazu geben und mit der Hand verrühren.
  • Den Teig in eine gefettete normalgroße Springform geben

Der Belag

  • Jetzt die abgetropften Kirschen auf den Kuchen geben.
  • Das Ganze im Ofen ca. 15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit den Quark zusammen rühren
  • Die Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig rühren.
  • Dann den Rest unterrühren.
  • den Kuchen aus dem Ofen nehmen und diesen auf 200 Grad hochheizen lassen.
  • Die Quarkmasse über den Boden und die Kirschen geben.
  • Den Kuchen wieder in den Ofen und ca. 40 Minuten backen.

Lass dir den Kirsch- Käsekuchen schmecken und wenn du Lust hast, schick mir mal ein Bild deines leckeren Kuchens! Ich freue mich…

Pin dir das Rezept und merke dir den Käsekuchen mit Kirschen


Verpasse keine News mehr:

Folge mir auch auf

Hey- GANZ NEU

Du bastelst gerne und bist immer auf der Suche nach tollen Bastelsets? Dann komm in meinen Onlineshop. Für dich oder den nächsten Kindergeburtstag gibt es schöne Kreativpakete.
Ebenfalls im Shop handgemachte Karten von Einladungen, Hochzeitsgratulation und Glückwünschen bis hin zur Geburtstagskarte. Tolle Stempel, Farbe und noch viel mehr ….

Kreativpakete-shop-frauschweizer-bastelsets

Ich freue mich auf dich!
Deine YoYo Schweizer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here