Weihnachtskarten für 2018 selber basteln

>enthält Werbung durch Partnerlinks<

Endlich hat es geschneit… War das ein gemütliches Wochenende. Unser Baum steht schon, Kerzen im Wohnzimmer sind an und eben draußen eine pudergezuckerte Landschaft. Ich liebe es.

Bitte alles so bleiben bis mindestens 26.12. Festhalten will ich das. So schön!
Und weil es so schön war, habe ich heute in meiner Schublade gekramt und für euch eine kleine aber feine Anzahl toller Weihnachtskarte rausgekramt.

Ein Wochenende haben wir noch Zeit zu basteln und ich verspreche euch die Beschenkten freuen sich immens.

Weihnachtskarten selber basteln

Am Ende werde ich euch ganz viele Links setzten, wo ihr die jeweiligen Materialien herbekommt.
Jetzt legen wir erst einmal los…..

Basteln mit Naturmaterialien

Ab zum spazieren gehen, Äste suchen und kleben.
Die Äste am besten mit dem Uhu Bastelkleber kleben- der klebt erstens super und zweitens wird er durchsichtig, wenn er trocken ist.
Mit Fingerprints und einem dünnen Fineliner die süssen Vögel malen.

Karte FrauSchweizer Weihnachten

Die Kugeln habe ich aus einem alten, etwas vergilbten Buch ausgestanzt und mit einem Papierkleber aufgeklebt.
Karte FrauSchweizer Weihnachten

Weihnachtskarten mit Fingerprint

Die Fingerprints sind hier mit Acrylfarbe gemacht. Die letzten beiden mit Stempelfarbe.

Karte FrauSchweizer Weihnachten Karte FrauSchweizer Weihnachten Karte FrauSchweizer Weihnachten Karte FrauSchweizer Weihnachten Karte FrauSchweizer Weihnachten

Karten mit Weihnachtsbäumen

Washitape, Papierstrohhälme und ein altes Buch und schon sind sie fertig, die süssen Weihnachtsbäume.

Karte FrauSchweizer Weihnachten Karte FrauSchweizer Weihnachten Karte FrauSchweizer Weihnachten

Diese zauberhaften Bäume sind aus alten Notenblättern und einer „chinesischen“ Zeitung gemacht. Die Anleitung dazu findet ihr hier mit einem Klick.

Karte FrauSchweizer Weihnachten Karte FrauSchweizer Weihnachten

Karte FrauSchweizer Weihnachten

Noch weitere Weihnachtsideen

Der Engel ist ganz einfach, eine kleine Holzperle auf einer Feder stecken und eine Schnur als Aufhänger hinmachen. Befestigen mit einem Washitape, so kann der Beschenkte den Engel später von der Karte nehmen und als Schutzengel aufhängen.

Karte FrauSchweizer Weihnachten

Bügelperlen, gar nicht so einfach, die mit dicken Erwachsenenfingern die aufzureihen. Zum Glück gibts Pinzetten… puh.

Karte FrauSchweizer Weihnachten

Ich hoffe ihr habt eine kleine Anregung oder gar eine Karte gefunden, die euch gefällt.

Hier findet ihr noch eine Liste, wo ihr passende Materialien kaufen könnt.

Wenn ihr über den Link einkauft kostet es euch keinen Cent mehr, ich bekomme allerdings eine Provision und kann damit ein wenig die Kosten des Blogs reduzieren.

Bastelkleber, trocknet durchsichtig (Den gibt es hier)
★Papierkleber (gibt es hier), der wellt das Papier nicht
★Stempelfarbe (ich mag die hier)
★Ausstanzer für Weihnachtskugeln (den gibt es hier)
★Weihnachtsstempel (die gibts hier- Achtung, dafür braucht ihr noch ne Acrylplatte)
★Federn für die Engelkarte (ich benutze z. B die hier)
Holzkugel für den Engel (das Set hier finde ich praktisch)
Blancokarten in weiss (z. B die hier)
Blancokarten Kraftpapier (in A6 sind die gut)
Weisser Stift um auf die Karten zu schreiben (die hier sind echt gut)
Bügelperlen (dieses Set ist ganz praktisch)

Ich wünsche euch eine besinnliche Adventszeit
Versucht sie so gut wie möglich genießen, ich weiss ja wie das ist im Alltagstrott.

Eure FrauSchweizer