Osterhasen basteln für Kinder ab 6 Jahren! Hier das Tutorial, wie du diese Hasen nach machen kannst! Beim Hals musst du besonders aufpassen, aber lies selbst von vorne!

Ein EiEiEi in die Runde,

Ach du dickes Ei, da kommt Ostern ja schon bald wieder! Na gut, ein bisschen hin ist noch. Aber, man kann ja nicht früh genug anfangen mit der Osterei, oder?

Schaut mal, diese süssen Osterhasen habe ich gebastelt. Die stehen jetzt auf meinen Fensterbrettern- eine richtige Hasen Familie. Das schaut so putzig aus, vor allem, wenn man unterschiedliche Größen und verschieden dicke Hasen bastelt.

Decopatch-basteln-hasen-ostern

Ein tolles Recyclingprojekt, für alte Flaschen und Zeitungen. Davon hat man ja immer mehr als genug. Wobei ich mir die Zeitung tatsächlich von der Schwiegermutter klauen muss, bevor sie in die Tonne wandert. Wir lesen nur noch online. Was sich auch ganz gut eignet sind alte Notenblätter. schaut zuckersüss aus!

Die Hasen kann man toll mit etwas älteren Kinder basteln. Allerdings Zeit einplanen, denn diese Bastelei muss man in Zwei teilen. Es dauert ein bisschen, bis die Hasen getrocknet sind und man diese dann anmalen kann.


Wenn Osterhasen basteln gefällt, dann gefallen dir auch diese DIY hier:


Kleisterhasen-selber-machen

Tutorial: Mit Kleister einen Osterhasen basteln

Materialliste:

  • alte Gläser oder Flaschen
  • Sand oder Beton zum beschweren
  • eine ballformiges Objekt (Styropor, alter Ball aus dem Bällebad, Kugel, oder gut geknüllte Zeitung)
  • Paketklebeband, am besten durchsichtiges
  • Taschentuch
  • festeren Karton (für die Ohren, muss nicht viel sein)
  • Tapetenkleister
  • breiteren Pinsel
  • weisse und schwarz Farbe
  • altes Papier – wie Zeitungen, alte Notenblätter oder ein altes Buch etc.

Und so gehts:

  • Als erstes die Flasche mit Sand beschweren, einfach einfüllen. Ich habe den Kids etwas Sand aus dem Sandkasten geklaut. Man waren die sauer, obwohl es nur eine Schaufel voll war. Du könntest natürlich auch Beton anrühren und einfüllen. Dann stehen die Hase später richtig sicher. Ohne Füllung neigen die Häschen schnell dazu, umzufallen !
  • Denke dran, rechtzeitig deinen Tapetenkleister anzurühren, der muss oft eine halbe Stunde quellen!
  • Jetzt setzt du die Kugeln als Kopf oben auf den Flaschenhals und befestigst das ganze mit Paketklebeband. Dabei kannst du den Übergang von Flasche zu Ball großzügig umwickeln. Da darf auch gerne ein bisschen Luft zwischen Klebeband und Flasche sein. Später sieht man das nicht mehr. Wenn du zu eng an der eigentlichen Form wickelst, dann hat dein Hase später einen arg dünnen Hals!
  • Aus dem Karton schneidest du zwei Ohren, passend zu der Größe deines Hasen. Dafür kannst du einfach eine alte Verpackung, wie von Nudeln oder Katzenfutter, benutzen. Oder, was ich gerne aufheben sind die dünnen Pappstreifen, die oft zwischen Strumpfhosen oder Bettwäsche ist. Das ist super für solche Bastelarbeiten!
  • Die Ohren befestigst du, genau wie den Kopf, mit dem Paketklebeband. Dabei darf man gar nicht zimperlich sein. Denk dran, später wird alles überkleistert!
  • Deine Zeitung oder das Notenpapier in Streifen reisen, mach sie nicht zu klein, sonst kleistert du ewig.
  • Jetzt nimm ein Taschentuch und knülle zwei kleine Kugel für die Augen- diese mit Tapetenkleister auf das Gesicht kleben. Du kannst das auch mit einem Zeitung machen, ein Taschentuch lässt sich aber schöner formen. So kannst du, wenn du magst auch eine Nasenpartie hervorheben. Keine Angst, wenn das jetzt noch ein bisschen komisch aussieht- gleich wird es überkleistert!
  • Jetzt überklebt du die ganze Flasche mit ca. 2-3 Schichten Papier, so dass alles schön bedeckt ist und von der eigentlichen Flasche nichts mehr durchschimmert. Dabei streichst du den Kleister sowohl auf die Flasche wie auch von außen auf das Papier!.
    Achte dabei darauf, dass du die Ohren gut anklebst. Sprich lange Streifen von den Ohren zum Gesicht runter legen, dasselbe dann quer. So, dass die Ohren zum Schluss gut stehen und nicht runterklappen. Oft habe ich auch Papier ein bisschen eingerissen. So dass eine Hälfte Papier am Ohr lief, die andere Seite am Ohr vorbei. Auch bei der Augenpartie nicht zimperlich sein- schön überkleben und dann mit den Fingern ein bisschen formen. Ja, es ist ein bisschen eine Kleister – Sauerei!
  • Die Flasche jetzt gut durch trocken lassen. Das dauert mehrere Stunden.
  • Dann die Augen, Nase und eventuell. Mund mit etwas Acrylfarbe anmalen.
  • Und schon ist dein kleiner Hase fertig! Osterhasen basteln kann so einfach sein und viel Spass machen!

Je mehr Hasen du hast, umso süsser schaut die Hasenfamilie aus. Und jeder ist so individuell und einzigartig!

Osterhase basteln einfach gemacht- Merk dir das süsse DIY auf Pinterest!


Corona Quarantäne Crafting – Basteln gegen Langweile

Basteln-gegen-Langeweile

Wir basteln mit Haushaltgegenständen und das gemeinsam!

Du must nicht aus dem Haus gehen um mitzumachen! Und wen du etwas nicht hast, hat es vielleicht dein Nachbar und kann es vor die Türe legen!

Sooft es geht gehe ich in der passenden Facebookgruppe live und wir basteln zusammen! Komm in die Gruppe und mach mit!
https://www.facebook.com/groups/bastelngegenlangeweile

Ich freue mich sehr auf dich! Zusammen schaffen wir das!

Deine YoYo Schweizer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here